.nd.
Samstag, 4. April 2020
Im Grunde kann man die Coronakosten finanzieren ohne dass es wehtut.
Man erntet bestimmt auch Dank von jenen, die bezahlen dürfen.
Blogger und Instagrammmenschen. Alles Milliardäre mit unglaublicher Coolness und -zumindest die Blogger- lauter Mensamitglieder.

... link


Auch in dieser Katastrophe zeigt es sich, dass die Banken nicht nur systemirrelevant sind, sondern zersetzend für die Stabilität wirken.
Man muss alle Banken verstaatlichen.

... link


Online seit 5992 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2020.04.04, 22:52
status
Menu
Suche
 
Kalender
Letzte Aktualisierungen
Im Grunde kann man die...
Im Grunde kann man die Coronakosten finanzieren ohne...
by maz (2020.04.04, 22:52)
Auch in dieser Katastrophe...
Auch in dieser Katastrophe zeigt es sich, dass die...
by maz (2020.04.04, 21:16)
Goran Bregović
Goran Bregović
by maz (2020.04.03, 20:56)
Rattennest
Gerade ausgerechnet, 16 Jahre und 141 Tage bei Blogger.de. Einige...
by maz (2020.03.31, 01:10)
Finde schon lustig, wie...
Finde schon lustig, wie Verharmloser und Logikgegner...
by maz (2020.03.21, 21:29)

xml version of this page

made with antville