.nd.
Sonntag, 7. März 2004
Ich liebte und lebte während des Kalten Krieges
Mein Urgroßvater war ein Kriegsheld. Eine Schrapnellkugel zertrümmerte an den Dardanellen seine Schädeldecke. An diesem kallotalen Widerstand des alten Gazi gegen den Feind werden wir, seine männlichen Nachfolger, stets gemessen.
Ich habe keinen Kriegsdienst (oder meinetwegen Wehrdienst, gar Friedensdienst - je nach politischer Orientierung) geleistet. Ich hatte noch nicht einmal die Möglichkeit, mich darum zu drücken. Irgendwann, während der Entlassung aus meiner alten Nation und Einbürgerung in die neue ist die Einberufung flöten gegangen. Ich überschritt eine Altersgrenze, ab der Männer nicht mehr militarisiert werden dürfen.
Bin ich ein Pazifist? Wahrscheinlich schon. Noch wahrscheinlicher ist, dass ich ein Durchschnittsidiot bin. Ein Hauptstromschwimmer, der sich selbst erhöht, in dem er sich bei Schönwetter gegen den Krieg, für die Menschlichkeit äußert, doch sobald eine patriotische Propaganda anläuft mit dem gleichen Elan das Töten rechtfertigt...
Kürzlich las ich so einen FAZ-Fragebogen. Welche militärische Leistungen man am meisten bewundere, will man dort erfahren. Man muss für alles gewappnet sein, für jede Frage eine interessante Antwort parat haben (das Leben als Klugscheißer ist nicht so einfach).
Welche Leistungen also, außer dem Fluch meines Vorfahren?
Ich dachte zunächst an irgendetwas mit Karthago. Da ich aber nichts außer dem Namen und einer dunklen Erinnerung an eine Geschichtsstunde damit verband, verwarf ich diese Idee. Die mythologische List in Troja fiel aus dem gleichen Grunde durch. All zu flach, um zitiert zu werden war auch die Idee, meinen grandiosen Sieg in Civilization (es ist lange her) über Teos Armeen zu meiner favorisierten militärischen Leistung zu erheben.
Nach langem Grübeln bin ich darauf gekommen:
Die Einverleibung der DDR durch die BRD.


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

Online seit 6114 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2020.08.04, 17:44
status
Menu
Suche
 
Kalender
Letzte Aktualisierungen
Land der Trichter und...
https://www.spiegel.de/panorama/bildung/deutschpflicht-an-grundschule-eltern-wehren-sich-gegen-strafarbeit-fuer-drittklaesslerin-a-c235f4e0-e8f4-47a3-b890-b13b3275e23e Im...
by maz (2020.08.04, 17:44)
Ein Volk voller Geisteskranker...
Die Deutschen halten sich für normal. Dann gehst...
by maz (2020.08.01, 20:54)
Gartenzwergquerulant
Es ist das widerlich Rechthaberische des auf Krawall...
by maz (2020.07.11, 20:24)
Volksbeschimpfung
Dann ruft er erst Erdi und danach Putischko an. Wie...
by maz (2020.07.07, 10:55)
Streitkultur unter Biedermänner...
Das Widerlichste bei uns Deutschen ist unser Hang zur...
by maz (2020.07.03, 16:50)

xml version of this page

made with antville